normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
     +++  25.06.2020 neue 7.Klassen  +++     
     +++  11.06.2020 freie Ausbildungsplätze  +++     
     +++  20.05.2020 Berufsberatung trotz Corona-Krise  +++     
     +++  13.11.2019 Stellenfinder AZUBIYO  +++     
030/9980793

Jean-Piaget-Schule

Vorschaubild

Rektorin: Frau Engel
Stellvertreterin: Frau Eckardt

Mittenwalder Str. 5
12629 Berlin

Telefon (030) 9980793 in der Schule
Telefax (030) 99279059

E-Mail E-Mail:
Homepage: piaget-schule-berlin.de

 

Auf dem Weg zu einer neuen Schule

 

  • modern ausgestattete Fachräume

  • Nutzung moderner Medien für Lernangebote

  • schulisches und soziales Lernen im Klassenverband

  • Leistungsdifferenzierung

  • Wahlpflichtangebote

  • Zweite Fremdsprache neben Englisch ist Französisch

  • Nutzung von Partnerschaften für interkulturelle und internationale   

           Bildungsangebote,

  • gezielte Unterstützung beim Übergang in die Lebens- und Arbeitswelt

  • Chancengerechtigkeit durch individuelle Förderung  und Forderung

           entsprechend den Fähigkeiten jedes einzelnen Schülers

  • ein qualifiziertes und motiviertes Kollegium

 

Mit den neuen 7. Klassen können an unserer Schule alle Abschlüsse der Sekundarschule erworben werden:

 

  • Mittlerer Schulabschluss

  • Erweiterte Berufsbildungsreife

  • Berufsbildungsreife

  • Berufsorientierter Abschluss

 

Weiterhin können die Zusatzkriterien für den Übergang in die Abiturstufe erbracht werden.



Schulprofil

 

  •  Chancengleichheit durch individuelle Förderung
  •  Rhythmisierung des Unterrichts
  •  Duales Lernen
  •  Ganztagsbetrieb zur Stärkung von Kompetenzen
  •  Projekte für schuldistanzierte Schüler
  •  Multiprofessionelles Netzwerk


Aktuelle Meldungen

Umsetzung Masernschutzgesetz/Infektionsschutzverordnung

(25.06.2020)

Umsetzung des Masernschutzgesetzes an allgemeinbildenden Schulen

 

Der Bundestag hat mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes, gültig ab 01.03.2020, Maßnahmen zum Schutz vor Maserninfektionen verankert. Diese beinhalten u.a. eine Nachweispflicht bezogen auf den Masernimpfschutz.

 

Schülerinnen und Schüler, die am 10.08.2020 (oder zu einem späteren Zeitpunkt) neu an unserer Schule aufgenommen werden, sind verpflichtet, spätestens am zweiten Unterrichtstag den Impfschutz oder eine Immunität gegen Masern bzw. eine Bescheinigung über eine Kontraindikation (ärztliches Attest, dass eine Masernschutzimpfung aus medizinischen Gründen nicht möglich ist) vorzulegen.

 

Schülerinnen und Schüler, die bereits am 01.03.2020 an unserer Schule unterrichtet wurden.sind verpflichtet, spätestens bis zum 21.08.2020 den Impfschutz oder eine Immunität gegen Masern bzw. eine Bescheinigung über eine Kontraindikation (ärztliches Attest, dass eine Masernschutzimpfung aus medizinischen Gründen nicht möglich ist) vorzulegen.

 

Dokumente in einer anderen Sprache als Deutsch oder Dokumente, aus denen der Impfschutz nicht eindeutig hervorgeht, müssen nicht anerkannt werden.

 

Die Prüfung der Wirksamkeit des Impfschutzes obliegt uns nicht, hierzu ist ein Arzt zu konsultieren. Im Zweifelsfall bzw. im Falle der Nichtvorlage des Nachweises über den Impfschutz sind wir zur Meldung an das Gesundheitsamt verpflichtet,

 

Sars-Cov-2-Infektionsschutzverordnung

 

Nach § 8 Absatz 1 der SarsCov2Infektionsschutzverordnung sind aus dem Ausland einreisende Personen, die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, verpflichtet, sich selbst für 14 Tage zu isolieren.

Daher wird dringend empfohlen, spätestens 14 Tage vor Unterrichtsbeginn von einer Ferienreise mit auch nur zeitweisem Aufenthalt in einem Risikogebiet zurückzukehren.

Risikogebiete sind gemäß § 8 Absatz 4 der Verordnung Gebiete außerhalb der Bundesrepublik

Deutschland, in denen zur Zeit der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland ein erhöhtes

Infektionsrisiko bezogen auf das SarsCov2Virus besteht. Die Einstufung als Risikogebiet erfolgt durch

das Bundesgesundheitsministerium, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Die jeweils aktuelle Einstufung wird durch das RobertKochInstitut veröffentlicht. Folgender Link steht zur Verfügung: https://www.rki.de/covid-19-risikogebiete

Nach § 9 Absatz 3 der SarsCov 2 – Infektionsschutzverordnung müssen Personen nicht in Quarantäne, die unverzüglich nach  der Einreise der zuständigen Behörde ein ärztliches Zeugnis in deutscher und

englischer Sprache mit aktuellem Laborbefund vorlegen, dem zu Folge bei ihnen keine Anzeichen einer Infektion mit dem SarsCov2Virus vorliegen.

Voraussetzungen dafür sind, dass sich das ärztliche Zeugnis auf eine molekularbiologische Testung stützt, die in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem anderen vom RobertKochInstitut hierfür empfohlenen Staat  höchstens 48 Stunden vor der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland durchgeführt wurde.

Voraussetzung für die Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht und der Berufsschulpflicht nach

den Ferien ist, wenn bei Unterrichtsbeginn die Zeit der Quarantäne noch nicht abgelaufen ist, die Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses, das die vorstehenden Anforderungen erfüllt.

Ist bei Unterrichtsbeginn die Quarantänezeit noch nicht abgelaufen und kann kein ärztliches Zeugnis

vorgelegt werden, gilt das Fehlen im Unterricht als unentschuldigt. Es kann nicht durch nachträgliche

Erklärungen gemäß Nr. 7 Absatz 2 der AV Schulbesuchspflicht entschuldigt werden.

neue 7.Klassen

(25.06.2020)

Informationen zu den neuen 7. Klassen im Schuljahr 2020/2021 finden Sie --> hier.

 

 

 

 

 

 

freie Ausbildungsplätze

(11.06.2020)

Freie Ausbildungsplätze  Stand: 11.06.2020

Euro Akademie Berlin  •  Euro-Schulen gemeinnützige Gesellschaft für berufliche Bildung und Beschäftigung Berlin Brandenburg mbH

Post: Berliner Str. 66 • 13507 Berlin • Germany

Telefon: +49 30 435570-526 • Fax: +49 30 435570-59  

E-Mail:   

• Web: www.euroakademie.de/berlin

  • Sozialassistent*in
  • Erzieher*in (in Vollzeit oder berufsbegleitend)
  • Fremdsprachenkorrespondent*in
  • Kaufm. Assistent*in
  • Masseur und med. Bademeister*in
  • Physiotherapeut*in
  • Kaufmann*frau im Einzelhandel (Verbundausbildung betriebsnah)
  • Kaufmann*frau für Büromanagement (Verbundausbildung betriebsnah)
  • Tourismuskaufmann*frau (Verbundausbildung betriebsnah)

 

[Download]

Berufsberatung trotz Corona-Krise

(20.05.2020)

Angebot der Berufsberatung

[Download]

Stellenfinder AZUBIYO

(13.11.2019)

Jetzt auch auf unserer Homepage: Der direkte Weg zum AZUBIYO-Stellenfinder für Ausbildungs- und Studienangebote.

 

https://www.azubiyo.de/stellenmarkt/?embed=schule-717b-4f0e-b9d9

 

Foto zur Meldung: Stellenfinder AZUBIYO
Foto: Stellenfinder AZUBIYO

bgi - freie Plätze in Schulabschlussmaßnahmen

(12.10.2019)

Inhalt der Mail ohne Gewähr veröffentlicht von Piaget-Schule zu Zwecken der Eröffnung von Perspektiven zum externen Erwerb von Schulabschlüssen, wenn die allgemeine Schulpflicht erfüllt ist.

Quelle: https://www.bgi-berlin.de/Schulabschluesse

Stand: 04.10.2019

 

Meldungen ausschließlich an bgi richten.

 

Liebe Kooperations- und Netzwerkpartner,

gern informieren wir Sie darüber, dass wir noch ein paar wenige freie Plätze in unseren Schulabschlussmaßnahmen haben. Wir bereiten mit unseren Kursen junge Erwachsene und Erwachsene auf den nachträglichen Erwerb eines Schulabschlusses (BBR, eBBR und MSA) vor.

Für Interessierte, Eltern, Betreuer und Sachbearbeiter bieten wir jeden Mittwoch eine Informationsveranstaltung an.

 

Nächste Infoveranstaltung:

        jeden Mittwoch, 15:00 h bis ca. 17:00 h,                            

i      Cicerostr. 16 a; 10709 Berlin   

·      Raum 213, 2. Etage

        · dort werden alle Informationen zur Erlangung des Schulabschlusses (BBR, eBBR und MSA) gegeben.

          Im Anschluss wird ein Einstufungstest durchgeführt in den Grundlagen-Bereichen Mathe, Deutsch und Englisch.

Wir bieten seit über 10 Jahren erfolgreich Kurse zur Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfungen an. Ein Einstieg in unsere laufenden Kurse ist noch bis Januar/Februar 2020 möglich.

Die BGI unterstützt die Teilnehmenden auf Weg zum Schulabschluss durch den Einsatz von engagierten und erfahrenen Lehrern, die sie zielgenau auf die externen Schulabschlüsse vorbereiten. Darüber hinaus werden sie auch von unseren Sozialpädagogen unterstützt. Innerhalb unserer Maßnahme durchlaufen alle Teilnehmer ein einmonatiges Praktikum in einem Ausbildungsbetrieb ihrer Wahl. Das Praktikum wird durch die BGI von Anfang bis Ende begleitet. Das beinhaltet sowohl Hilfestellung bei der Suche nach einem Praktikumsplatz, regelmäßige Besuche bei der Praktikumsstelle, als auch Unterstützung bei der Vorbereitung auf eine Ausbildung und Weiterqualifizierung nach dem Erhalt des Schulabschlusses. Zusätzlich nehmen alle Teilnehmenden an der zertifizierten Weiterbildung „Medienführerschein“ teil.

Die Teilnahme an den Kursen ist für die Teilnehmenden kostenfrei.

 

Teilnehmen können Interessierte aus allen Bezirken. Mit unserem Schulstandort in der Cicerostraße liegen wir zentral in Berlin Charlottenburg/Wilmersdorf und sind für Sie gut erreichbar.

 

Kontakt:

·     Tel: 030 890 491 69 104

·     Email: info@bgi-berlin.de

Im Anhang übersenden wir Ihnen den Informationsflyer.

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder persönlichen Besuch!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Alexander Döhnert

Fachbereichsleiter Bildung & Qualifizierung

BGI Berliner Gesellschaft für Integration mbH

Cicerostraße 16a                                  

10709 Berlin                                       

Tel.: 030 - 890491690

Fax: 030/89 04 91 69-9

www.bgi-berlin.de

[Informationsflyer]

[Homepage bgi]

Schoolgames im Unterricht

(04.05.2019)

http://www.schoolgames.eu/component/content/article/135-best-practice/128-jean-piaget-schule?Itemid=437

Foto zur Meldung: Schoolgames im Unterricht
Foto: Schoolgames im Unterricht

Praktikum im Schuljahr 2019/2020

(14.04.2019)

Praktikum im Schuljahr 2019/2020

Jahrgang 10: 04.11.2019 – 15.11.2019

Jahrgang 9: 02.03.2020 – 20.03.2020

Unsere Diercke Wissen-Sieger

(25.03.2017)

Die Klassensieger im Geographie-Wettbewerb "Diercke Wissen" sind gegeneinander angetreten. Der Schul-Sieger ist Adrian Nuredini aus der Klasse 10c.

Herzlichen Glückwunsch.

Foto zur Meldung: Unsere Diercke Wissen-Sieger
Foto: Unsere Diercke Wissen-Sieger

Schulhomepage auf mobilen Geräten

(08.08.2016)

Unsere Schulhomepage erscheint auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets in einem neuen Design. Die wichtigsten Menüpunkte sind  dargestellt. Mit einem Wechsel zur klassischen Ansicht stehen Ihnen alle Menüpunkte der Homepage zur Verfügung. Stand: 08.08.2016

Foto zur Meldung: Schulhomepage auf mobilen Geräten
Foto: Schulhomepage auf mobilen Geräten

Schulimage

(21.07.2016)

Unter Galerie - Schulimage und festliche Höhepunkte finden Sie Videos zum Ganztagsangebot, den Jean-Piaget-Festtagen und Besonderheiten des Unterrichts an der Jean-Piaget-Schule.

Infektionskrankheiten

(21.02.2015)

Die Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales vom 06.02.2015 mit dem Titel "Masern in Berlin - Gesundheitsverwaltung empfiehlt Impfung von Kindern und Erwachsenen" können Sie hier einsehen:

http://www.berlin.de/sen/gessoz/presse/pressemitteilungen/2015/pressemitteilung.262847.php

 

Das Informationsschreiben der Schule zu Infektionskrankheiten und den Flyer des Gesundheitsamtes Lichtenberg finden Sie auf dieser Seite unter "Weitere Informationen".  Stand: 23.02.2015

[Informationsschreiben der Schule zu Infektionskrankheiten]

[Flyer Gesundheitsamt]

Film über die Jean-Piaget-Schule

(05.07.2014)

Diese Filme sind in der Projektwoche zur Vorbereitung auf den Jean-Piaget-Festtag 2014 im Juni entstanden.

 

ein Tag an der Jean-Piaget-Schule

 

streiten und versöhnen

 

 

Jean-Piaget-Festtag:

Ausschnitt aus dem Jean-Piaget-Festtagsprogramm am 27.06.2014: Auftritt der Arbeitsgemeinschaft "Zirkus"

Unsere AG "Schulimkerei" in der Zeitung

(09.06.2014)

Über unsere neue AG "Schulimkerei" wurde in der Zeitung "Hellersdorfer" (Ausgabe April 2014) berichtet.

 

Über unsere "Schulimkerei" wurde in der Zeitung "die aktuhelle" (Ausgabe Nr.70 Juni 14) berichtet.

[zum Zeitungsbericht]

[zur gesamten Aprilausgabe]

[zur gesamten Ausgabe]

[zum Zeitungsbericht]

[zur Homepage der "Hellersdorfer"]

[zur Homepage des Stadtteilzentrums Hellersdorf-Nord]

Fotobestellungen

(17.09.2013)

Jeden Donnerstag in der 2.Hofpause können Fotos (Passbilder; Bewerbungsfotos; Klassenfotos...) im Haus 2/ Raum 126 angefertigt oder nachbestellt werden. Ist das Foto auf dem Schülerausweis nicht geeignet für andere Verwendungszwecke, wird neu fotografiert. Bei Verlust des Schülerausweises kann ein neuer, jedoch kostenpflichtiger Ausweis ausgestellt werden. Rechtzeitige Bestellungen sind über das Bestellformular, erhältlich bei Herrn Buenger, den Klassenlehrern und jetzt auch im Downloadbereich auf der Homepage, möglich.

 

Die Abholung der Fotos ist Aufgabe der Schüler, dazu erhält der Schüler einen Abholschein zu seiner Bestellung.

2. Sieger beim Business School Master Regionalfinale

(24.05.2013)

Beim Regionalfinale Berlin belegten das Juniorteam (8.Klasse) und das Seniorteam (9. Klasse) jeweils den 2. Platz. Gratulation!!!

Mike Jörchel aus der 9c belegte in der Gesamtwertung den 2. Platz. Timmy Elsemann aus der 8. Klasse belegte den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!!!
Mehr Fotos gibt es in der Galerie!

Foto zur Meldung: 2. Sieger beim Business School Master Regionalfinale
Foto: 2. Sieger beim Business School Master Regionalfinale

Pressemitteilungen

(29.08.2012)

Die folgenden Pressemitteilungen haben wir im Laufe des letzten Jahres veröffentlicht.

 

Foto zur Meldung: Pressemitteilungen
Foto: Pressemitteilungen


Fotoalben


28.08.2012:
 
19.08.2012:
 
15.08.2012:
 
15.08.2012:
 
14.08.2012:
 
01.06.2012:
 
21.02.2012:
 
17.02.2012:
 
17.02.2012:
 
17.02.2012:
 
17.02.2012:
 
13.05.2009: